Anmeldung

Anmeldungen für die 58. ESSENER TAGUNG sind ab Dezember 2024 möglich. Profitieren Sie auch in diesem Jahr von unserem Frühbucherrabatt.

Informieren Sie sich bereits jetzt über die Teilnahmemöglichkeiten.

Teilnehmergruppen

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Teilnahmegebühren. Bei Anmeldungen bis zum 20.12.2024 profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt.

Frühbucher Regulär
Gesamttagung, 26. bis 28. März 2025 795,-€ 845,-€
Mittwoch, 26. März 2025 460,-€ 490,-€
Donnerstag, 27. März 2025 510,-€ 540,-€
Freitag, 28. März 2025 295,-€ 320,-€
Fachexkursion am Freitag, 28. März 2025 49,-€

Inklusivleistungen:

  • Teilnahme am Hauptprogramm
  • Besuch der Ausstellung
  • Teilnahme am Forum Young Scientists und dem Technologieforum
  • Teilnahme am geselligen Abend (Donnerstag)
  • Erhalt des Tagungsbands in digitaler oder gedruckter Version
  • Kaffee und Wasser im gesamten Zeitraum der Veranstaltung sowie ein Mittagssnack

(bitte beachten Sie, dass der Erwerb einer Tageskarte Sie nur zu der Teilnahme an denjenigen Programmpunkten berechtigt, die am selbigen Tag stattfinden)

Kosten für die reine Ausstellungsfläche:

Frühbucher
(bei Anmeldungen bis zum 20. Dezember 2024)
415,-€ / m2 zzgl. MwSt.
Regulär 435,-€ / m2 zzgl. MwSt.

Die Mindeststandgröße beträgt 6 m². Im Preis sind zwei personenbezogene Eintrittskarten je 6 m2 enthalten. Die Ausstellung und die Vortragsveranstaltung können nur mit einer gültigen Eintrittskarte besucht werden. Weitere Veranstaltungstickets können kostenpflichtig hinzu gebucht werden. Bitte beachten Sie dabei die Informationen für reguläre Teilnehmer*innen.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Genaue Informationen zur Anmeldung erhalten Sie unaufgefordert von unserem Teilnehmermanagement.

Wir möchten auch Studierenden die Möglichkeit bieten, an der ESSENER TAGUNG für Wasserwirtschaft teilzunehmen. Hierfür steht ein begrenztes Kontingent an geförderten Karten zur Verfügung. Die Teilnahmegebühren werden dabei von Sponsoren der ESSENER TAGUNG übernommen.

Voraussetzungen:

  • Sie studieren an einer Universität oder Hochschule (keine Promotionsstudierenden)
  • Vorlage einer aktuellen Studienbescheinigung

Bewerbungen sind ab Dezember möglich.

Seit vielen Jahren fördert die Oswald-Schulze-Stiftung die Teilnahme an der ESSENER TAGUNG. Auch in diesem Jahr steht ein begrenztes Kontingent an Karten für Bedienstete der bundesweiten Wasserwirtschaftsverwaltungen zur Verfügung. Die Teilnahme ermöglicht einen intensiven fachlichen Erfahrungsaustausch und ist damit für die Fortentwicklung der Wasserwirtschaft von besonderer Bedeutung.

Voraussetzungen:

  • Sie sind als Bedienstete/r oder Referendar*in in der Wasserwirtschaftsverwaltung tätig

Bewerbungen sind ab Dezember möglich.

Medienvertreter*innen sind herzlich zur Teilnahme an der ESSENER TAGUNG eingeladen. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne kompetente Gesprächspartner.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre Akkreditierung im Vorfeld der Veranstaltung unter et@isa.rwth-aachen.de.

Ihre Ansprechpartner zur ESSENER TAGUNG

Dr. Verena Kölling: Vortragsprogramm, Referentenbetreuung, Presse, allgemeine Organisation
E-Mail: et@isa.rwth-aachen.de, Tel.: +49 (0)241 / 80 25 214

Anne Bartels: Fachausstellung, Technologieforum, Printmedien
E-Mail: info@essenertagung.de, Tel.: +49 (0)241 / 80 25 255

Anmeldung, Teilnehmermanagement, Buchhaltung
E-Mail: veranstaltungen@academy.rwth-aachen.de, Tel.: +49 (0)241 / 80 97 861